Zuckerherstellung

Bei der Zuckerherstellung können Verunreinigungen aus dem Boden und den Rüben zu einer erhöhten Schaumbildung beitragen.

Schaumbildung bei der Zuckerherstellung

Die Schaumbildung verursacht die bekannten unerwünschten Beeinträchtigungen in der Produktion wie:

  • höhere Energiekosten
  • verringerte Tankkapazität
  • Materialverlust
  • ineffiziente Ablagerung
  • langsamerer Verdampfungs- und Kristallisationsprozess, was zu einem höheren Energieverbrauch führt
  • zusätzliche Ausfallzeiten durch die Reinigung der Anlagen

Entschäumer und Prozesshilfsmittel

Probleme mit der Schaumbildung schränken die Kapazität ein und verursachen zusätzliche Arbeit für das Personal, wodurch die Rentabilität sinkt. Um diese negativen Auswirkungen zu vermeiden, hat LEVACO die folgenden Entschäumer und Prozesshilfsmittel für die Lebensmittelindustrie entwickelt:

Verarbeitung von Zuckerrüben
DEFOSPUM® BIO für die biologische Produktion

Die Kunden sind auf der Suche nach Bio- und Öko-Produkten. Die Zuckerfabriken versuchen, mit der Nachfrage Schritt zu halten, indem sie die Öko-Zuckerproduktion erhöhen. Um sie dabei zu unterstützen, hat LEVACO Entschäumer entwickelt, die die strengen Anforderungen des ökologischen Produktionsprozesses erfüllen.

DEFOSPUM®-Entschäumer für die Rübenwäsche

Bei der Rübenwäsche werden oberflächenaktive Stoffe wie Saponine, Zucker und Abbauprodukte im Transportwasser gelöst, wodurch unerwünschter Schaum entsteht. Um die Schaumbildung in diesem kalten Prozess in den Griff zu bekommen, wird ein so genannter „Außenentschäumer“ eingesetzt.

DEFOSPUM®-Entschäumer für höhere Prozesstemperaturen

Beim Diffusions-, Extraktions-, Karbonisierungs- und Verdampfungsprozess sind die Prozesstemperaturen wesentlich höher als bei der Rübenwäsche. Daher erfordert dieser Prozess einen anderen Entschäumer: Die hier eingesetzten Entschäumer sollten eine niedrige Oberflächenspannung, einen guten Dispersionscharakter und eine schnelle entschäumende Wirkung aufweisen.

DEFOSPUM®-Kristallisationshilfsmittel

In den Kristallisationszentrifugen wird ein spezieller Entschäumer, das sogenannte Pan Aid, eingesetzt, um die Viskosität des Sirups zu verringern und so die Kristallisationsgeschwindigkeit zu verbessern, was den Energieverbrauch senkt und die Produktivität erhöht.

DEFOSTAB® 220 natürlicher Biostabilisator als Ersatz für Formaldehyd

Um Bakterien zu bekämpfen und die Entwicklung von Milchsäure zu kontrollieren, verwendeten Zuckerfabriken in der Vergangenheit Formaldehyd, eine gefährliche Chemikalie, die Probleme mit der Gesundheit am Arbeitsplatz und der Handhabung verursacht. Um eine sichere Alternative zu Formaldehyd zu bieten, liefert LEVACO einen einzigartigen und nachhaltigen natürlichen Biostabilisator, der aus Rohstoffen nachwachsenden Ursprungs hergestellt wird und als Prozesshilfsmittel für die konventionelle und biologische Zuckerproduktion gelistet ist. Der Biostabilisator DEFOSTAB® 220 kann Formaldehyd unterstützen oder ganz ersetzen, um den Milchsäuregehalt in verschiedenen Stadien der Zuckerproduktion zu kontrollieren. Dadurch werden Zuckerverluste reduziert, die Arbeitssicherheit erhöht und die Handhabung erleichtert, da es sich nicht um eine gefährliche Chemikalie handelt.

DEFOFLOC® für eine effizientere Absetzung

Um die Leistung von Absetzbecken bei der Karbonisierung, Wasseraufbereitung und anderen Prozessen zu verbessern, werden Flockungsmittel eingesetzt. Wir bieten eine breite Palette von anionischen und kationischen Flockungsmitteln mit unterschiedlichen Molekulargewichten an.

DEFOSCALE® gegen Ablagerungen

Ablagerungen verhindern eine effektive Wärmeübertragung in den Verdampferstufen, was zu erhöhten Energiekosten und Produktionsverlusten führt. DEFOSCALE® VZK verhindert die Bildung von Kesselstein in Verdampfern, der durch das Vorhandensein von Härtebildnern im Zuckersaft verursacht wird.

Unsere Produkte sind als Hilfsmittel für die Lebensmittelindustrie zugelassen, entsprechen den entsprechenden EU-, EG-, BfR- und FDA-Vorschriften und sind Kosher und halal zertifiziert.

Hier geht es zu den Broschüren und Fallstudien

Wenn Sie mehr über praktische Erfahrungen mit unseren Verarbeitungshilfen erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Fallstudien:

Fallstudie „Natürlicher Biostabilisator in der Zuckerproduktion“

Fallstudie

“Natural biostabilizer in sugar production”

Increasing occupational safety by using a natural biostabilizer for the regulation of lactic acid in sugar production

Fallstudie „Kosteneinsparung in der Zuckerproduktion“

Fallstudie

“Cost saving in sugar production”

Cost saving in sugar beet factories by reducing the total cost of the antifoaming agent used in extraction, juice cleaning and evaporation